3 Holos online

Holo Hotel Regeln

Grundsätzliches:
1 Beleidigung
§ 1.1 Beleidigungen gegen User sind grundsätzlich zu unterlassen und können bei wiederholtem auftreten zum Bann führen.
§ 1.2 Das Beleidigen eines Mitarbeiters des Holo-Hotels führt zu einem sofortigen Bann.
2 Drohung
§ 2.1 Das Bedrohen eines anderen Users wird nicht geduldet und kann einen Bann mit sich bringen.
§ 2.2 Das Erpressen eines anderen Users wird nicht geduldet und kann zu einen Bann führen.
3 Betrug
§ 3.1 Das Betrügen, Beklauen oder absichtliches austricksen von anderen Usern ist untersagt und hat bei wiederholtem auftreten einen Bann zur Folge.
§ 3.2 Das Vortäuschen ein Mitarbeiter des Holo-Hotels zu sein ist nicht gestattet und kann zu einem Bann führen.
§ 3.3 Glücksspiele mit eingerollten Teleporterplatten (Battle Bainzai Teleporterfalle) sind ausdrücklich verboten und werden direkt mit einem Bann wegen Betrugs bestraft.
4 Werben
§ 4.1 Das Werben für andere Retros ist untersagt und hat augenblicklich einen Bann zur Folge.
§ 4.2 Das Erwähnen eines fremden Hotels ist strikt untersagt und wird bei wiederholtem autreten einen Bann mit sich bringen.
§ 4.3 Wirbt ein User für eine Fanseite, auf der sich eine Weiterleitung zu einem anderen Retro befindet, führt dies augenblicklich zu einem Bann.
5 Räume
§ 5.1 Das Erstellen von Räumen, die rechtsradikale, beleidigende oder sexuelle Inhalte haben, ist verboten. Diese werden augenblicklich geschlossen.
§ 5.2 Das Erstellen von Räumen, welche dazu gedacht sind um User abzuwerben sind strikt untersagt und führen augenblicklich zu einem Bann.
§ 5.3 Behinhaltet der Raumname verbotene Wörter, werden diese Zensiert und der Besitzer erhält eine Verwarnung.
6 Sprachen
§ 6.1 Das öffentliche Benutzen von Fremdsprachen (ausser Englisch) ist untersagt und kann bei wiederholten benutzen zum mute führen.
Anderes:
7 VIP-Rare
§ 7.1 Das Verkaufen, tauschen oder verschenken von VIP Rares und Furni ist verboten. Tut man dies doch, werden dem VIP seine VIP-Rechte entzogen und alle seine VIP Rares und Items aufgenommen.
8 Klonen/Accountweitergabe
§ 8.1 Das Erstellen von mehreren Accounts auf einer IP ist untersagt und führt zum Bann von allen weiteren Accounts. Dies gilt jedoch nicht wenn der zweite Account den Geschwistern gehört.
§ 8.2

Das Übertragen von Wertgegenständen von weiteren Accounts auf den richtigen Account ist verboten und wird einen Bann mit sich ziehen.

§ 8.3 Die Weitergabe des eigenen Accounts an andere Personen ist verboten. Nur der Ersteller eines Accounts darf selbigen nutzen und muss sein Passwort unzugänglich von Anderen aufbewahren.
9 Hacken/Angreifen
§ 9.1 Das Hacken von Usern oder anderen Bestandteilen der Community ist untersagt. Bei einem Nachweis erfolgt augenblicklich ein IP-Bann.
§ 9.2 Jegliche Attacken auf den Server seitens Holo-Hotel ist strengstens untersagt und wird ggf. mit einer Strafanzeige geahndet.
§ 9.3 Jeglicher Versuch, Attacken auf Scripte (Client, Website, Forum) von Holo-Hotel zu verüben, ist verboten. (SQL Injections, Cross Site Scripting, Scans, etc)
10 Bann
§ 10.1 Das Umgehen eines Bannes ist strikt verboten und führt einen IP-Bann mit sich.
§ 10.2 Ist ein Bann nicht nachzuvollziehen, muss man sich im Forum an einem Staff wenden und kann dort die Gründe erfragen.
Schlusswort:
- Das Maß einer Strafe hängt immer von den gegebenen Straftaten und Zusammenhängen ab.
- Jeder Mitarbeiter des Holo-Hotels schätzt dies anders ein und somit können Strafen unterschiedlich hart ausfallen.
- Dem Wort eines Mitarbeiter des Holo-Hotels ist folge zu leisten und die Autorität ist nicht in Frage zu stellen. Sollte etwas nicht klar sein und Fragen aufwerfen, dann wende dich bitte an einen Mitarbeites des Holo-Hotels.



Holo Hotel © 2011-2019 by Nathural, Alex und Revue

Letzte Aktualisierung: Oktober 2019